Natürlich HUND Leverkusen
Natürlich HUND Leverkusen

Bei uns bekommen Sie echtes BIO Fleisch:

 

BIO Frostfleisch von der Biofleischerei Müller aus Leverkusen !!!

Qualität aus (bio-) zertifizierten Meisterbetrieb.

http://www.biofleischerei-mueller.de/

 

Artgerechte Tierhaltung und Tierschutz in der ökologischen Landwirtschaft

Für jeden Hundebesitzer ist das Wohlergehen seines Lieblings ein großen Anliegen. So sind artgerechte Tierhaltung und Tierschutz für viele Hundebesitzer eine Herzensangelegenheit.

 Aufgrund der Nachfrage hat auch Natürlich HUND Leverkusen sich dazu entschieden Bio Frostfleisch anzubieten .

 Für die ökologische Landwirtschaft ist artgerechte Tierhaltung und Tierschutz zentraler Bestandteil. Jedes Tier hat ein Recht auf artgerechte Ställe, Bewegung, frische Luft und achtsame Zuwendung. Käfighaltung für Geflügel ist ebenso untersagt wie Vollspaltenböden bei der Rinder-, Schaf- und Schweinehaltung. Der Einsatz von vorbeugenden Medikamenten wie Antibiotika oder Hormonen ist tabu.

 Im Ökolandbau ist die Tierhaltung eng mit dem Kreislauf des Betriebes verbunden, sie gewährleistet geschlossene Nährstoffkreisläufe und hilft die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen. Nur wenn das Verhältnis Flächeneinheit (Futterfläche) zu den Tieren stimmig ist, ist eine nachhaltige, ökologische Bewirtschaftung möglich.

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung


Geschmackvolles und qualitativ hochwertiges Fleisch ist das Resultat der artgerechten Tierhaltung und der Aufzucht mit ökologisch erzeugtem Futter. Die Tiere werden bedarfsgerecht und ihrem Entwicklungsstand entsprechend ernährt. Deshalb nehmen sie langsamer zu und müssen länger gemästet werden.
Doch das ist gut für den Geschmack und die Qualität, denn die artgerechte Fütterung und die Muskelaktivität der Tiere erhöhen den Anteil an intramuskulärem Fett. Das sind kleine Fettäderchen, die das Muskelfleisch durchziehen, ihm eine typische Marmorierung verleihen und es natürlich zart und saftig machen. Kurze Transportwege zum Schlachthof ersparen den Tieren Stress und verhindern so, dass das Stresshormon Adrenalin ins Fleisch übergeht.



So bietet die ökologische Landwirtschaft artgerechte Tierhaltung und Tierschutz in zweifacher Weise durch artgerechte Tierhaltung auf den Bauernhöfen und die Erzeugung von Fleisch aus artgerechter Tierhaltung für die artgerechte natürliche Ernährung Ihres Hundes.

  

Keine Verarbeitung von minderwertigen tierischen Nebenerzeugnisse und chemischen Zusatzstoffen bei Bio-Futter

 

Minderwertige tierische Nebenerzeugnisse, wie Hufe, Federn, Hörner, Blut, Därme, Geflügelköpfe oder gar Urin, die oft in konventionellen Futter mit verarbeitet werden, finden bei Bio-Futter keine Verwendung. Darüber hinaus sind Fette, Bindemittel, Konservierungsmittel, Tiermehl (Produkt aus Tierkörperbeseitigungsanlagen), Geschmacksverstärker und Zuckerstoffe beliebte Zutaten bei konventionellem Futter, die für Bio-Futter ebenfalls ein Tabu sind.

 

Bio-Futter - Futter, das seinen Preis wert ist

 „Tierische Nebenerzeugnisse“ sind nur schwer oder gar nicht verdaulich und werden somit zum größten Teil direkt von einem Hund wieder ausgeschieden. Die geringe Nährstoffdichte bedingt durch minderwertige Zutaten, wie die erwähnten tierischen Nebenerzeugnisse verursachen, dass im Vergleich zu hochwertigem Bio-Futter, eine größere Futtermenge gefüttert werden muss, was das Verdauungssystem zusätzlich belastet.

Keine tierquälerische Massentierhaltung – Bio-Futter steht für artgerechte Tierhaltung.

Im Gegensatz zum konventionellen Futter wird bei Bio-Futter kein Fleisch aus tierquälerischer Massentierhaltung verarbeitet. Ausschließlich Fleisch aus zertifizierter artgerechter Tierhaltung wird für Bio-Futter verwendet.


100% Deklaration der Inhaltsstoffe bei Bio-Futter

Ungefähr 50% des Gesamtgewichts eines Schlachttieres werden als nicht für den menschlichen Verzehr geeignet eingestuft. Die restlichen Schlachtabfälle werden als tierische Nebenerzeugnisse deklariert und stellen ein kostenintensives Entsorgungsproblem dar bevor daraus u.a. Tierfutter hergestellt werden darf und somit eine zusätzliche Einnahmequelle erschlossen wird. Die große und unübersichtliche Welt der Nebenerzeugnisse ist schwierig zu durchschauen, da die Nebenerzeugnisse oftmals auf Verpackungen nicht näher beschrieben werden von den Herstellern. Bei Bio-Futter werden stets die genauen Zutaten des Futters zu 100% deklariert.




Hier finden Sie uns:

Natürlich HUND Leverkusen
Bebelstr. 8
51373 Leverkusen

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo:  13:00-18:00

Di:    13:00-18:00

Mi:   Geschlossen

Do:   13:00-18:00

Fr:    10:00-15:00

Sa:    10:00-13:00

 

Sonn-u. Feiertage geschlossen

 

Wir freuen uns, Sie bald in unserem Hofladen zu begrüßen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natürlich HUND Leverkusen